Die Plattform 

Das Diskussionsforum ist als gemeinnütziger Verein gegründet. Mitgliedsbeiträge und Sponsorengelder dienen zur Finanzierung von Infrastruktur, Dissemination von Ideen, Errichtung von Homepage und Diskussionsforen, Reisekosten, Stipendien, Junior Fellowships uä. Die Vernetzung mit anderen Foren und Gründung von Partnerschaften insbesondere mit Institutionen an der Wirtschaftsuniversität Wien, ÖGFE, Botschaft der Europäischen Kommission Wien und österreichische Botschaft in Brüssel werden angestrebt. 

Die Plattform ist kein Institut und bewirb sich nicht um Auftragsarbeiten. Das Forum ist offen für nationale und internationale Kooperation. 

Das Team

wifo_1368.jpg

Karl Aiginger

Karl Aiginger lehrt an der Wirtschaftsuniversität Wien und ist Managing Editor des "Journals of Industry, Competition and Trade (JICT)". Er hatte Gast- und Honorarprofessuren an der Stanford University, UCLA, MIT und Universität Linz. 2005 bis 2016 Leiter des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung (WIFO). 2012 bis 2016 Koordinator des Projektes "WWWforEurope", das vom WIFO gemeinsam mit 34 Partnern innerhalb des 7.Rahmenprogrammes der EU erarbeitet wurde (Karl Aiginger: New Dynamics for Europe: Reaping the Benefits of Socio-ecological Transition, 2016 http://Synthesis-Report-Part-I.foreurope.eu).

Kontakt: karl.aiginger@querdenkereuropa.at

Foto_Koch.jpg

Vanessa Koch

Vanessa hat Betriebswirtschaft und Volkswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien studiert. Auslandsaufenthalte führten sie unter anderem nach England, Indien und Belgien. Das General Sekretariat des Europäischen Rat, so wie das Wifo kann sie zu ihren bisherigen Arbeitgebern zählen. Derzeit ist Vanessa im Finanzministerium im Bereich Finanzmärkte und Finanzmarktaufsicht tätig. 

Kontakt: vanessa.koch@querdenkereuropa.at

Alina Pohl

Alina Pohl hat die Studien Volkswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien und Geschichte an der Universität Wien abgeschlossen. Ihre berufliche Tätigkeit führte sie für mehrere Jahre in die angewandte Wirtschaftsforschung an das Institut für Höhere Studien Wien. Seit Beginn ihrer Studienzeit ist sie außerdem nebenberuflich im sozialen Non-Profit-Bereich beschäftigt.  

Kontakt: alina.pohl@querdenkereuropa.at

(c) Ibrahim Turgut

(c) Ibrahim Turgut

DUDU KÜCÜKGÖL

Dudu Kücükgöl ist in Ankara geboren und in Niederösterreich aufgewachsen. Sie hat an der Wirtschaftsuniversität Wien Wirtschaftspädagogik studiert und dissertierte auch an dieser. Seit zehn Jahren lebt und arbeitet sie in Wien. Sie ist selbstständige Unternehmensberaterin, Referentin und Texterin. Über 15 Jahre hat sie ehrenamtlich in der Jugendarbeit gearbeitet mit dem Schwerpunkt Frauen, Integration & Islam. 

cornelius Hirsch

Alexander Hudetz

johannes langthaler

Julian Schmid

paul schmidt

helene schuberth

gunther tichy