Policy Crossover Center
Vienna - Europe
business-1209705_960_720.jpg

Services

Articles & OpEds

Die Migrationsfrage gemeinsam lösen

Judit Kohlenberger in der Wiener Zeitung

In einer bemerkenswerten Rede präsentierte die designierte EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen vor dem EU-Parlament ihre "Agenda für Europa". Darin enthalten war auch ein "Pakt zu Migration und Asyl", der jedoch wenig Konkretes enthielt. Ähnlich wie ihr Vorgänger plädiert sie für ein gemeinsames europäisches Asylsystem, eine Reform der Dublin-Regelung und die faire Verteilung von Geflüchteten. Die Aufstockung von Frontex will sie beschleunigen und die Zusammenarbeit mit Herkunftsländern intensivieren, gleichzeitig bekennt sie sich zur "moralischen Pflicht" der Seenotrettung.

Vanessa Koch