Policy Crossover Center
Vienna - Europe
business-1209705_960_720.jpg

Articles & OpEds

Articles & OpEds

Das Zeitfenster für Europa nutzen oder zurück zu Vorgestern

Karl Aiginger in der Wiener Zeitung

Die USA taumeln aus ihren internationalen Verpflichtungen heraus; China versucht über Seidenstraßen und Firmenkäufe weltweit seine Führungsposition und sein Gesellschaftsmodell zu zementieren; Russland, aber auch die Türkei und der Iran wollen frühere Stärke zurückgewinnen. Besonders China und Russland wünschen sich dabei ein zersplittertes Europa, damit sie leichter Zugang zu den Ressourcen einzelner Länder bekommen und niemand den Mut hat, unangenehme Fragen zum Thema Menschenrechte zu stellen. In den USA verurteilen Politiker und Ökonomen den Euro schon lange als Bedrohung des US-Dollars als Leitwährung und damit als Quelle billiger Finanzierung von Budgetdefiziten und Rüstungsausgaben.

Vanessa Koch