Osteuropa hat ein Problem, Populismus verhindert Lösung

by Karl Aiginger

DiePresse, Gastkommentar, 26.03.2018

Flüchtlingsverteilung könnte dem Bevölkerungsschwund entgegenwirken.

Osteuropa hat seine Grenzen dicht gemacht, um Flüchtlingsströme abzuhalten. Weil aber alle Flüchtlinge in die Zentren wollen, erzeugen auch die kleineren Ströme politischen Widerstand. Wahlen gewinnt derzeit, wer Härte verspricht. Polen und Ungarn lehnen Quoten ab, die EU-Kommission gibt dem Widerstand nach.