Er fliegt für EU-Projekte um die halbe Welt

Der gebürtige Pöllauer Philipp Brugner arbeitet als Projektmanager für EU-Projekte am „Zentrum für Soziale Innovation“ in Wien. Dafür ist er in ganz Europa und darüber hinaus unterwegs. Neben seiner Arbeit ist er auch ehrenamtlich bei den „Young European Ambassadors“ tätig. Philipp Brugner ist seit mehr als vier Jahren als Projektmanager für EU-Projekte am Zentrum für Soziale Innovationen GmbH” in Wien tätig. Aktuell beschäftigt man sich intensiv mit dem europäischen Forschungsrahmenprogramm “Horizont 2020”.