Policy Crossover Center
Vienna - Europe

New Events


May
22
10:00 AM10:00

Pressekonferenz - "Grenzen der Geduld"

Am 22. Mai diskutierten der Club of Rome - Austrian Chapter, das Nachhaltigkeitsforschungsinstitut SERI, die Querdenkerplattform Wien-Europa,  Exctinction Rebellion und Scientists for Future bei der Pressekonferenz im Presseclub Concordia um zu fordern, dass Europa und Österreich die Führungsrolle in der Klimapolitik übernehmen. Es steht wissenschaftlich außer Frage, dass schnell gehandelt werden muss. 

View Event →
Apr
25
7:00 PM19:00

Europawahlen entscheiden Zukunft Europas

  • BIG Hörsaal der Universität Wien (map)
  • Google Calendar ICS

Bei den Wahlen am 26. Mai werden die Weichen für die Zukunft Europas gestellt. Neben der Zusammensetzung des Parlaments hängen die Besetzung des Rats und der Kommission. sowie die Strategie der EU in einem neuen wirtschaftlichen Umfeld und gegenüber dem Führungsanspruch Chinas, vom Ergebnis dieser Wahlen ab.

View Event →
Jul
4
7:00 PM19:00

Diskussionsveranstaltung - Europa muss die Globalisierung gestalten

Die Globalisierung hat weltweit für deutliche Verbesserungen gesorgt. So hat sie beispielsweise Armut und Säuglingssterblichkeit reduziert. Aber die Wirkungen sind nach Ländern und Personengruppen unterschiedlich. Dies gilt auch für Europa, das kein Verlierer der Globalisierung ist. Europa – als derzeit größter Wirtschaftsraum der Welt – sollte dabei eine größere Rolle als bisher einnehmen und dafür eintreten, dass seine sozialen und ökologischen Standards, europäischen Werte und Technologien gestärkt werden.

View Event →
Feb
27
7:00 PM19:00

Mehr oder weniger Europa?

Am 27. Februar 2017 veranstaltete  die Querdenkerplattform: Wien - Europa ihr erstes Event mit dem Thema "Mehr oder weniger Europa?". Klimaerwärmung, Finanzstabilität, politische Konflikte und Migration erfordern internationale Antworten. Die Mehrzahl der Europäer wünscht sich prinzipiell auch mehr europäische Lösungen, steht aber den konkreten Maßnahmen skeptisch gegenüber. Der Ausweg aus dem Dilemma könnte eine gezielte Erweiterung des nationalen Spielraums gerade durch bessere europäische Lösungen heißen. 

View Event →